KLAVIERABENDE

↳  JOHANN SEBASTIAN BACH: DAS WOHLTEMPERIERTE CLAVIER, II. Teil. Gespielt auf der Kopie eines Hammerflügels von Gottfried Silbermann (1749) von Kerstin Schwarz

↳  THERESE JANSEN BARTOLOZZI – JOSEPH HAYDN`S FIRST LADY IN LONDON. Klavierwerke von und für Therese Jansen-Bartolozzi.  (Broadwood-Hammerflügel London 1792)

↳  BEETHOVEN – MAXIMALE MINIATUREN. Sämtliche Bagatellen von Ludwig van Beethoven (Wiener Hammerflügel)
CD zu diesem Programm (Koproduktion mit BR Klassik) erschienen bei AvI music

↳  BEETHOVEN – AUF DER SUCHE NACH DEM „NEUEN WEG“. Klaviersonaten (Wiener Hammerflügel)

↳  ZUKUNFTSMUSIK. FRANZ SCHUBERT – DIE LETZEN DREI KLAVIERSONATEN. Die zyklisch miteinander verknüpften großen drei Klaviersonaten D 958-960, Schuberts letzte Werke – dargeboten an einem Abend.

↳  FRÉDÉRIC CHOPIN – the last concert. Programm-Rekonstruktion von Chopins letztem Klavierabend. Pianoforte Pleyel oder Broadwood (1840er Jahre)


DUO

↳  GRAND DUO. Werke um Bach und Schumann auf zwei romantischen Hammerflügeln. Youtube
Andreas Staier und Tobias Koch

↳  BACHOPIN – STRENGE FANTASIEN. Gegenüberstellung von Werken Johann Sebastian Bachs und Frédéric Chopins.
Mit Christian Rieger oder Léon Berben (Cembalo) und Tobias Koch (Pleyel-Hammerflügel)

↳  RENCONTRES DANSANTES. Dialog von Cembalo und Erard-Flügel: Gegenüberstellung von Werken von Couperin, Rameau, Forqueray und d´Anglebert mit Werken  von Saint-Saëns, Debussy, Ravel und Poulenc.
Mit Christian Rieger oder Natalia Lentas (Cembalo) und Tobias Koch (Pleyel-Hammerflügel)

↳  DUO VIOLINE – HAMMERFLÜGEL. Mit Rüdiger Lotter (Violine). Verschiedene Programme mit Werken von Mozart, Beethoven, Schubert und Brahms.

↳  BEETHOVEN TRIFFT STOCKHAUSEN. Bagatellen von Beethoven im Kontrast mit Stockhausens Klavierstücken.
Mit Udo Falkner (moderner Flügel) und Tobias Koch (Wiener Hammerflügel)


KAMMERMUSIK

↳  BEETHOVEN – RELOADED BY BEETHOVEN. Beethoven als eigener Bearbeiter – von der Sonate zum Klavierkonzert.
↳  HUMMEL & SCHUBERT Klavierquintette von Johann Nepomuk Hummel und Franz Schubert (Forellenquintett)
↳  BRAHMS & DVORAK Klavierquintette
↳  KLAVIERQUINTETTE VON SCHUMANN UND HILLER. Kammermusik in sinfonischen Dimensionen: Schumanns Meisterwerk aus dem Jahre 1843 und Ferdinand Hillers Antwort darauf aus dem Jahre 1873.


LIEDERABENDE

Mit Markus Schäfer (Tenor)

↳  DIE SCHÖNE MÜLLERIN. Gegenüberstellung von Ludwig Bergers Müllerin-Vertonung (Gesänge aus einem gesellschaftlichen Liederspiel) von 1816 mit Schuberts Zyklus aus dem Jahre 1823, dargeboten in einer experimentellen und improvisatorisch inspirierten Fassung mit Verzierungen, Fiorituren und Cadenzen der Schubert-Zeit.
CD zu diesem Programm (Koproduktion mit Deutschlandradio Berlin) erschienen bei CAvI music

↳  BEETHOVEN (An die ferne Geliebte) SCHUBERT (Lieder) und SCHUMANN (Liederkreis op. 24)
↳  SCHUBERT (Schwanengesang), LISZT, MAHLER
↳  SCHUBERT (Winterreise)


KLAVIERKONZERTE

Repertoireliste Klavierkonzerte (pdf)

Nähere Informationen zu allen Programmen auf Anfrage.